Lengnau

Polizei findet Königspython – sonnenbadend in einem Waldstück

Höchstwahrscheinlich wurde die Schlange durch Unbekannte ausgesetzt.

In der Gemeinde Lengnau, Abzweigung Waldstück Althau – Baldingerstrasse - Triangel, wurde Mitte Juni auf dem Waldweg eine lebende und sonnenbadende Königspython aufgefunden. Dies teilt die Regionalpolizei Zurzibiert am Freitagmorgen mit.

Höchstwahrscheinlich wurde die Schlange durch Unbekannte ausgesetzt. Die Polizei konnte die Schlange einem Experten übergeben welcher sich um das Tier kümmert. Sie ist ca. einen Meter lang und ungefähr 10 Jahre alt.

Sollte jemand sachdienliche Hinweise zum Besitzer machen können, wenden Sie sich bitte an die Regionalpolizei Zurzibiet unter Tel. 056 268 68 20

Königspython in Lengnau: „Wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde“

Auf einem Waldweg in Lengnau fanden Spaziergänger eine Python. Die Regionalpolizei Zurzibiet sucht nun den Besitzer der Würgeschlange.

Aktuelle Polizeibilder vom Juli 2019:

Verwandte Themen:

Artboard 1